Hinweise

1. Werbung

Fast Fingers ist eine Veranstaltung, die von Blackriver organisiert und finanziert wird. Wir bitten Euch unsere Arbeit und Bemühungen, dieses einzigartige Event auf die Beine zu stellen, zu respektieren und FastFingers nicht als Verkaufs- und Werbeplatform für andere Brands zu nutzen, da das Event zum Großteil durch unsere Verkaufsstände finanziert wird.

Seid fair und respektiert unsere Arbeit! Help to keep Fast Fingers alive!

2. Sticker

Es dürfen keine Sticker auf die von Blackriver zur Verfügung gestellten Parks geklebt werden.

3. Privatveranstaltung

Fast Fingers ist eine Privatveranstaltung. Dementsprechend kann jederzeit bei groben Verstößen oder Störung des Events vom Veranstalter Hausverbot für das gesamte Winterling Areal erteilt werden.

4. Benutzung des Schlafsaals

Der Schlafsaal ist ein Schlafsaal :-), dementsprechend wird dort geschlafen und nicht gefeiert etc.
Der Schlafsaal ist keine Mülltonne. Bitte achtet darauf, dass Ihr Euren Müll nach der Veranstaltung mitnehmt oder in bereit stehende Mülltonnen werft. Andernfalls wird es in Zukunft keinen kostenlosen Schlafsaal mehr geben!

Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr. Achtet auf eure Wertsachen.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für die Übernachtung im Schlafsaal.

5. Minderjährige

1) After-Contest-Party
Unter 16 Jahren ist der Zutritt nicht gestattet, es sei denn, das Kind wird von den Eltern oder einer personensorgeberechtigten Person begleitet. Personensorgeberechtigte Personen müssen eine Vollmacht der Erziehungsberechtigten bei sich führen.

Ab 16 Jahren dürfen die Jugendlichen bis 24.00 Uhr die Veranstaltung besuchen, es sei denn, das Kind wird von den Eltern oder einer personensorgeberechtigten Person begleitet. Personensorgeberechtigte Personen müssen eine Vollmacht der Erziehungsberechtigten bei sich führen.

2) Weitere Veranstaltungen während der Fingerboard WM Fast Fingers 20
Alle Besucher unter 18 Jahren, die den Blackriver Bowl skaten wollen oder generell hier übernachten wollen, sollten, um Ärger mit den Ordnungshütern zu vermeiden, eine schriftliche Erlaubnis Ihrer Eltern mitbringen und bei sich haben.

Der Text der Erlaubnis könnte in etwa folgendermaßen lauten:

Hiermit erlaube ich meinem Sohn/meiner Tochter _______________ vom 06.07.2019 bis zum 07.07.2019 (entsprechenden Zeitraum angeben!) die

Fast Fingers 20 Fingerboard Weltmeisterschaft in Schwarzenbach/Saale zu besuchen.

optional:

Dies umfasst auch:

– Benutzung der Skateanlage im oben genannten Zeitraum
– die Übernachtung von ___ bis _____ in der Schlafhalle

Von Vorteil ist es in jedem Fall einen volljährigen Begleiter bei sich zu haben, dem die Eltern die Aufsichtspflicht für das Wochenende übertragen. Dieser Begleiter sollte namentlich in der Erlaubnis genannt werden. Zusätzlich ist dann eine Vollmacht zur Übertragung der Personensorge sinnvoll.

Ansonsten gelten die üblichen Gesetze des Jugendschutzes.

6. Benutzung der Skateanlage

Benutzung der Anlage auf eigene Gefahr. Alle Minderjährigen müssen eine Haftungsverzichterklärung Ihrer Erziehungsberechtigten mitbringen.